Projektwoche Afrika an der NMS Zöbern

Afrika mit allen Sinnen erleben stand im Mittelpunkt der fächer- und klassenübergreifenden Projektwoche an der NMS Zöbern, die Mitte Februar stattfand.

Dabei gab es viele verschiedene Workshops, die den SchülerInnen angeboten wurden:

  • Spiele in Afrika
  • Afrikanische Masken aus Naturmaterialien basteln
  • Lebensräume Afrikas
  • Ausbeutung Afrikas
  • Völkerwanderung in Afrika – ein Kontinent auf der Flucht
  • Afrika geographisch
  • Tontöpfe mit afrikanischen Muster bemalen
  • Afrika be-greifen
  • Afrikanisch kochen
  • Trommelworkshop

Außerdem gab es eine beeindruckende Präsentation von Mag. Bernhard Putz – „Afrika begreifen“, wo die SchülerInnen Alltagsgegenstände, Musikinstrumente und auch Kleidung aus Afrika bewundern konnten. Frau Philomena, geboren in Ghana, flocht den Kindern Zöpfe und kochte mit ihnen typische afrikanische Gerichte.

Einer der Höhepunkte war der Trommelworkshop mit Mag. Bernhard Putz, welcher vom Kultur-und Theaterverein Zöbern gesponsert worden ist. Vielen Dank!