„Tourismusmesse“ im Geografieunterricht

In der 6.Schulstufe ist im Geografieunterricht der Tourismus ein großes Thema.

In diesem Zusammenhang wählten sich die SchülerInnen ein Land oder eine Stadt aus, welche sie mit Videos, Plakaten, Reisekatalogen und auch Kostproben aus der jeweiligen Region bewarben. Alle Besucher der „Tourismusmesse“ waren restlos begeistert vom großen Engagement der Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.