Outdoorprojektwoche

Von 17. – 19. und  am 21.6.2019 fand unser Outdoorprojekt statt. Die Kinder besuchten hier verschiedene Workshops wie z.B. Landart, Outdoor-Biologie, Zöbernrallye, Ort verschönern und Leichtathletik. Es wurden Kunstwerke mit Materialien aus dem Wald erschaffen, der Bach und seine Lebewesen erforscht, Zöbern per Quizfragen erkundet,  die Pfarrkirche erforscht, aber sich auch so richtig sportlich betätigt.

Zwei Workshops haben sich auch intensiv mit der Verschönerung des Ortes beschäftigt. Zu einem unterstützten wir den Dorferneuerungsverein wo die Schülerinnen und Schüler tatkräftig Zöberns Sitzbänke abgeschliffen haben.

Eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern hat die Mauer des Nahwärmekraftwerks in Zöbern bunt gestaltet. Passend zu unserer Region, Bucklige Welt – Schneebergland, wurde das Motiv ausgewählt und auf die Mauer gemalt.

Das Outdoorprojekt hat uns einige abwechslungsreiche Tage beschert, wo die Schülerinnen und Schüler verschiedene Bereiche kennenlernten, aber auch ganz Tolles für ihren Heimatort geleistet haben.