Arbeit suchen – Arbeit finden

Am 28.5. fand in der NMS Zöbern ein Arbeitsprojekttag statt.

Verschiedenste Stationen/Arbeitsplätze wurden von Lehrerinnen und Lehrer der NMS betreut. Von monotoner Fließbandarbeit, über Aufnahmetests, genaues Messen und Wiegen, Büroarbeit, professionelle Gestaltung eines festlichen Tisches, Körperliche Arbeit beim Holztransport, Berechnen von Materialaufwand und Informationsbeschaffung waren viele Berufsfelder abgedeckt.
Besonders spannend waren für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse aber die Stationen, die von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und Wirtschaftstreibenden unserer Region angeboten und durchgeführt wurden. (Hair & Style Claudia: Frisuren und Make-up, Caritas Kirchschlag – Erleben von und Hilfestellung bei Einschränkungen, Ligno HDG – Bewerbungsgespräche, Hotel Weber – Du bist Rezeptionist/in, Indect Electronics & Distribution GmbH – „Beleuchte dein Parkhaus“.) Herzlichen Dank für das Engagement für unsere Schülerinnen und Schüler!

An diesem Tag konnten die Schülerinnen und Schüler im Schulhause und ums Schulhaus verteilt Arbeitsplätze suchen und „Projekttageuros“ verdienen, sich aber auch am Arbeitsamt melden und „Arbeitslosengeld“ beziehen. Höflichkeit und Einteilungsgeschick waren genauso gefragt, wie eine gute Arbeitshaltung und Arbeitswillen Neues auszuprobieren. Ziel war es, Tätigkeiten aus der Berufswelt durchzuführen und dabei Vorlieben, Stärken und verborgene Talente zu erkennen.

Die fleißigsten Arbeiterinnen und Arbeiter werden bei einer kleinen Ehrung zu Schulschluss mit einer kleinen Aufmerksamkeit belohnt.