Stöpselsammeln für einen guten Zweck an der NMS und VS Zöbern

„Helfen statt Wegwerfen!“ – So lautet das Motto an der Volksschule und Neuen Mittelschule Zöbern.

Seit über einem Jahr sammeln die Schüler/innen, deren Familien und Lehrer/innen Plastikverschlüsse von Tetraverpackungen, Getränke- oder Kosmetikflaschen. Diese werden vom Verein Edinost an eine Recycling-Firma weiterverkauft, die daraus Granulat herstellt und pro Tonne € 260,- den Familien kranker Kinder für Therapien, Operationen und Krankenhausaufenthalten überlässt.

200 kg Plastikverschlüsse wurden nun stolz von den Schüler/innen der beiden Schulen dem Verein übergeben.

Alle sind sich einig: Die Aktion geht weiter, denn es kann so einfach sein Glück zu schenken.

Keine Galerie ausgewählt, oder die Galerie wurde gelöscht.